Gemeinsam für Neuss

Die Zukunftsinitiative Innenstadt Neuss e.V. (ZIN) arbeitet für eine attraktive und lebendige City. Dabei wird sie unterstützt von Neuss Marketing.

Was wir erreichen wollen

Unser Ziel: Stärkung der Innenstadt durch ein professionelles Management in Ergänzung zu Neuss Marketing!
• ZIN-Management: private „Kümmerer“ installieren
• Information: Newsletter fortführen, Gelegenheiten zur Vernetzung schaffen
• Interessenvertretung: koordinierte Lobbyarbeit für die City

Unser Ziel: Senkung der Kosten für Gewerbemieter sowie Verbesserung der Leistungsfähigkeit durch Koordination von Dienstleistungen!
• Verbundeinkäufe: Angebote zum gemeinsamen Einkaufen von Werbung, Energie etc.
• Betriebsberatung: Angebot zur betrieblichen Beratung (Marketing und Präsentation, Mitarbeiterschulungen und Betrieb)

Unser Ziel: Herausstellen der Service- und Beratungsangebote in der Innenstadt!
• Öffnungszeiten: gemeinsame Kernöffnungszeiten beschließen
• Übergreifende Services: geschäftsübergreifende Serviceangebote entwickeln und umsetzen
• Unternehmensservices: Qualitätssiegel auflegen

Unser Ziel: Bewerben und Inszenieren der City sowie Steigern der Besucherfrequenz!
• Citywerbung: Verstärkte Werbeaktivitäten (Print, Magazin, Internet, Radio etc.) auf der Basis eines Mediakonzeptes
• Veranstaltungen: Profilierung bestehender Events und Ergänzung von Themenaktionen auf der Basis eines abgestimmten Veranstaltungskalenders
• Inszenierung: Lichtaktionen durchführen

Unser Ziel: Ausweitung des Angebotes und Anhebung des Niveaus durch Branchenmanagement!
• Konzeptentwicklung: Ansiedlungskonzept mit Branchenempfehlungen entwickeln und laufend fortschreiben
• Eigentümerberatung: Beratung zur Marktsituation, zu Gebäuden und Verträgen
• Unterstützung bei der Vertragsanbahnung: Ansiedlungsunterstützung der Eigentümer und Verwalter

Unser Ziel: Die Sauberkeit sowie die Ordnung und Sicherheit in der Innenstadt erhöhen!
• Sauberkeit: Grundsauberkeit u.a. durch mehr und größere Mülleimer sowie den Ausbau der Graffiti-Entfernung erhöhen
• Ordnung: Quartiershausmeisterdienst einrichten
• Sicherheit: Securitydienst an Wochenenden und nachts einsetzen

Unser Ziel: Die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt durch stadtgestalterische Maßnahmen erhöhen!
• Begrüßungssituationen: Aufwertung der Zufahrten zur City und Gestaltung der Entrées
• Licht: Lichtkonzept mit Illumination interessanter Punkte
• Umgestaltung: Verweilinseln im Hauptstrassenzug schaffen
• Straßenmöblierung: punktuelle Ergänzung von Mobiliar und Spielgeräten
• Grün: Quartierseinheitliche Blumenkübel aufstellen

Unser Ziel: Die Bequemlichkeit des Innenstadtbesuchs durch verkehrliche Maßnahmen verbessern!
• PKW-Verkehr: Parkkosten reduzieren durch Erstattungen und Freizeiten
• Fußgängerverkehr: Hinweise auf Quartiere und Seitenstraßen installieren
• Nahverkehr: Verlagerung des Busverkehrs von der Krefelder Straße zur Adolph-Flecken-Straße
• Radverkehr: mehr Radständer setzen

Unser Ziel: Aufwertung von Immobilien durch eine attraktive Optik und zeitgemäße Gewerbeflächen!
• Fassadengestaltung: Beratung und Finanzhilfen zur Fassadenaufwertung (Illumination, Sanierung, Schließung von „Zahnlücken“)
• Vordächer und Werbeanlagen: schrittweiser Austausch alter Vordächer und Anlagen
• Gebäudestruktur: Zusammenfassen von Gewerberäumen zu größeren Einheiten

Unser Ziel: Sekung von Kosten für Hauseigentümer durch Koordination von Dienstleistungen
• Objektverwaltung: Angebot gemeinsamer Verwaltung und Hausmeisterservices
• Verbundeinkäufe: Einkauf gemeinsamer Fassadenpflege

Unser Vorstand

Christoph Napp-Saarbourg
Vorsitzender des Vorstands
Inhaber der Einhorn Apotheke
Armin Badort
Stellvertretender Vorsitzender
Inhaber von Juwelier Badort
Georg Meyer
Zweiter stellvertretender
Vorsitzender
Finanzvorstand
Sparkasse Neuss
Frank Schuppenhausen
Schriftführer
Rechtsanwälte Breuer,
Klingen, Goldkamp
Jürgen Sturm
Geborenes Vorstandsmitglied
Geschäftsführer Neuss
Marketing
Nora Wisbert
Vertreterin des Marienviertels
TOP Magazin Neuss
Judith Hapke
Vertreterin des Sebastianus-
viertels
Brillen Rottler Hapke
Petra Müller
Vertreterin des Quirinusviertels
Institut Meunier
Susanne Korn
Vertreterin des Klarissenviertels
Zigarren Ulrich

Unsere Quartiere

marienviertel

Marienviertel

Treiben Sie es bunt

Wer mit dem Zug oder der S-Bahn nach Neuss kommt und den Bahnhof an der stadtzugewandten Seite verlässt, steht mitten drin. Mitten drin im Leben, mitten drin im Marienviertel. Es ist vielleicht nicht das Viertel, das typisch ist für Neuss, aber es offenbart zumindest einige Charakterzüge der Stadt. Denn hier pulsiert das Leben, hier gibt es ein reichhaltiges und vielfältiges Angebot, gerade für die Dinge des täglichen Bedarfs und die schnelle Versorgung zwischendurch.

Aber das Marienviertel ist auch Tor zur Innenstadt. Von hier gelangt man ohne lange Umwege direkt in das Herzstück der Neusser City. Und wer vorher noch einchecken will, findet hier eine gute Auswahl an einladenden Hotels.

sabastianusviertel

Sebastianusviertel

Fesch trifft Fashion

Die andere Mitte der Neusser Innenstadt – modern und modisch. Finden sich doch hier die größeren und großen Modegeschäfte mit ihrem bunten und verlockenden Angebot. Ob FlipFlops oder feiner Zwirn, ob Krawatte oder Cargo-Hose. Hier findet jeder für jeden Anlass genau das, was er sucht.

Aber auch verschiedenen Shopping-Stilen wird hier Rechnung getragen: Ob man nun die fachkundige, sympathische Beratung im Einzelhandel bevorzugt oder eher auf Powershopping und Schnäppchenjagd steht, eins ist sicher: Aus dem Sebastianusviertel kommt man selten ohne Einkaufstüte nach Hause.

quirinusviertel

Quirinusviertel

Mitten ins Herz

Manche Orte treffen einen wie ein Liebespfeil. Dieses Viertel tut das auch. Schuld daran ist sein feines Flair. Schnell schließt man die kleinen und kleinsten Läden mit ihren bezaubernden Stilfassaden in sein Herz und verliebt sich in das Angebot, das einen anlacht. Wer hier drinnen oder draußen speist und trinkt, fühlt sich sofort an den Satz “Liebe geht durch den Magen“ erinnert.

In der Altstadt von Neuss wünscht man sich, der Sommer würde nie zu Ende gehen, denn schöner sitzt man draußen nirgends. Wenn einem dann noch ein zufriedenes Lächeln übers Gesicht huscht, weil man in einem der Lädchen wieder eine süße Kleinigkeit gefunden hat, dann geht ein wunderbarer Tag im Quirinusviertel zu Ende.

klarissenviertel

Klarissenviertel

Die Kunst zu leben

Hier sind Stadt und Kreis zu Hause. Denn hier finden sich zwischen Bodenständigkeit und progressiver Kunstorientierung die meisten Dienstleistungen rund um Verwaltung und Kultur. Das Rheinische Landestheater, der Kulturkeller, das Haus Rottels und das Clemens-Sels-Museum bilden neben dem Kreis Neuss und anderen Verwaltungsgebäuden das Rückgrat dieses Viertels.

Seine direkte Nähe zum modernen Rennbahnpark und zum traditionellen Rosengarten mit seinen alten Türmen, animiert viele Menschen dort zu wohnen. Vielleicht auch deswegen, weil im Klarissenviertel diese typische Neusser Unaufgeregtheit und Gelassenheit besonders stark zum Ausdruck kommt.

Unsere Mitglieder

Von Apotheken bis Uhren & Schmuck: Hier finden Sie eine Liste aller Mitglieder der ZIN